Kosten - Fachpflegeeinrichtung für Menschen im Wachkoma (Stand 01.01.2019)

täglich Pflegegrad 2 3 4 5
Pflegesatz 117,70 € 133,88 € 150,74 € 158,30 €
abzüglich Leistungen Pflegekasse (gerundet) 25,31 € 41,48 € 58,35 € 65,91 €
Unterkunft 11,42 € 11,42 € 11,42 € 11,42 €
Verpflegung 9,35 € 9,35 € 9,35 € 9,35 €
-davon Lebensmittelaufwand 3,00 € 3,00 € 3,00 € 3,00 €
Investitionsaufwand 5,44 € 5,44 € 5,44 € 5,44 €
Ausbildungsumlage 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Eigenanteil pro Tag ohne Übernahme der Behandlungspflegekosten durch die Krankenkasse 118,60 € 118,60 € 118,60 € 118,60 €
Eigenanteil für Unterkunft/ Verpflegung und Investitionskosten bei Übernahme der Behandlungspflegekosten durch die Krankenkasse 26,21 € 26,21 € 26,21 € 26,21 €
monatlich Pflegegrad 2 3 4 5
Pflegesatz (abrechnungsrelevant) 3.580,55 € 4.072,55 € 4.585,55 € 4.815,55 €
abzüglich Leistungen Pflegekasse 770,00 € 1.262,00 € 1.775,00 € 2.005,00 €
abrechnungsrelevanter einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (EEE) 2.810,55 € 2.810,55 € 2.810,55 € 2.810,55 €
Unterkunft 347,40 € 347,40 € 347,40 € 347,40 €
Verpflegung 284,43 € 284,43 € 284,43 € 284,43 €
-davon Lebensmittelaufwand 91,26 € 91,26 € 91,26 € 91,26 €
Investitionsaufwand 165,48 € 165,48 € 165,48 € 165,48 €
Ausbildungsumlage 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
Gesamtsumme Eigenanteil ohne Berücksichtigung der Besitzstände 3.607,86 € 3.607,86 € 3.607,86 € 3.607,86 €
Gesamtsumme Eigenanteil bei Übernahme der Behandlungspflegekosten durch die Krankenkasse 797,31 € 797,31 € 797,31 € 797,31 €
In der Fachpflegeeinrichtung für Menschen im Wachkoma besteht die Möglichkeit der Übernahme der Kosten der Behandlungspflege bei speziellen Krankheitsbildern gem. §37 Abs. 2 (3) SGB V. (Bitte informieren Sie sich dazu in unserer Einrichtung.)
Bei Vorliegen und Genehmigung entsprechender Verordnungen reduziert sich der zu leistende Eigenanteil um den Betrag des einrichtungseinheitlichen Eigenanteils von 2.810,55 € (s. Tabelle - bei Übernahme).
Die hier gemachten Angaben dienen der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. In den Berechnungen enthalten sind systembedingte Rundungsdifferenzen. Bei Interesse beraten wir Sie gerne zu allen Details.
DRK Rostock Wohnen und Pflege gGmbH
Seniorenwohnanlage Evershagen
Aleksis-Kivi-Straße 01
18106 Rostock
Tel.: 0381 77603-115
Fax: 0381 77603-140

Neuigkeiten

150 Jahre DRK - 150 Bäume für MV
Mit Eichen gegen den Klimawandel
Qualität der stationären und ambulanten Pflege
Pflege-Transparenzberichte durch die Verbände der Krankenkassen
Lebensqualität im Altenheim
geprüfte Verbraucherfreundlichkeit festgestellt durch das Heimverzeichnis (BIVA)

Archiv der Neuigkeiten

Langensex.com